Allgemeine Geschäftsbedinungen   (AGB)


1. Mitgliedschaft und Registrierung

Ich betreibe auf https://www.one4all24.com eine Plattform, bei denen User Ihre Bonuspunkte von Cuneros.de, Klamm.de, Primeraportal.de, Netzis.de und Shimly.de gegen eine Gebühr von 2% (in Bonuspunkte) tauschen können.

Die Mitgliedschaft bei One4All24.com ist kostenlos und unverbindlich. Es kann grundsätzlich jede natürliche Person teilnehmen, die das 14. Lebensjahr vollendet hat und ihren Wohnsitz in Deutschland, Österreich oder der Schweiz hat. Die Teilnahme Minderjähriger Personen bedarf der Einwilligung des gesetzlichen Vertreters. Diese ist bei der Anmeldung zur Mitgliedschaft nachzuweisen.

Jedes Mitglied verpflichtet sich, alle Angaben zur Person, insbesondere E-Mail-Adresse wahrheitsgetreu und vollständig anzugeben. Tritt nach der Anmeldung eine Änderung der angegebenen Daten ein, so ist das Mitglied verpflichtet, diese Angaben unverzüglich zu korrigieren. Datenänderungen bzw. -aktualisierungen der Mitgliedsdaten können im Mitgliederbereich durchgeführt werden.

Pro Person ist nur eine Anmeldung erlaubt. One4All24.com ist berechtigt, Accounts bei Missbrauch (z.B. Bugusing, mehrfache Anmeldungen, falsche Angaben der persönlichen Daten, ...) zu löschen/zu sperren oder bei Verdacht auf falsche Daten einen gültigen Identitätsnachweis zu fordern.

2. Beendigung der Mitgliedschaft

Die Beendigung der Mitgliedschaft ist jederzeit von beiden Vertragspartnern möglich. Das Mitglied hat die Möglichkeit seine Mitgliedschaft jederzeit ohne Einhaltung einer Frist im Mitgliederbereich zu beenden. Die persönlichen Daten des Mitglieds werden gelöscht, das Mitglied wird keine Newsletter mehr von One4All24.com erhalten. Es steht dem Mitglied frei, sich die vorhandenen Bonuspunkte der jeweiligen Internetseiten vor der Abmeldung noch auszahlen zu lassen. Eine Automatische Auszahlung erfolgt bei Löschung des Kontos nicht. Die erneute Mitgliedschaft ist bei Kündigung durch das Mitglied jederzeit möglich. Eine Übertragung des Guthabens eines früheren Mitgliedskonto auf ein neues Mitgliedskonto ist nicht möglich.

One4All24.com kann die Mitgliedschaft eines Mitglieds bei groben Verstößen gegen die AGB ohne Einhaltung einer Frist kündigen. In diesem Falle besteht kein Anspruch auf sämtliche Bonuspunkte. Wird der Dienst seitens One4All24.com eingestellt, so ist One4All24.com verpflichtet, offene Forderungen (Bonuspunkte) von Mitgliedern in voller Höhe auszuzahlen. Im Übrigen ist One4All24.com berechtigt, die Mitgliedschaft jederzeit mit einer Frist von vierzehn Tagen zum Monatsende zu kündigen.

3. Datenschutz

Die Mitgliedschaft erfordert das Speichern persönlicher Daten im System von One4All24.com. Das Mitglied erklärt sich mit der Speicherung seiner persönlichen Daten einverstanden.
Folgende Daten speichert One4All24.com: Username, e-Mailadresse, Transfer ID`s oder Namen der in 1. aufgeführten Internet-Seiten. Die Weitergabe an Dritte seitens One4All24.com ist ausgeschlossen.

4. Mitgliederwerbung

Das Werben von neuen Mitglieder wird mit einem Bonussystem von One4All24.com belohnt. Das Mitglied erhält 0,10% vom Umsatz, was dessen geworbenes Mtglied erzeugt.
Es spielt keine Rolle, ob der geworbene kauft oder verkauft, denn bei jeder Transaktion werden die Gebühren 50:50 dem Käufer und dem Verkäufer zugeschrieben.
Der Werber-Verdienst wird in Cuneros, Lose, Netzis, Primera, Shimly oder Boostpunkte zeitgleich zur Transaktion berechnet und gutgeschrieben.
Diese Vergütung besteht für ein Mitglied nur dann, wenn das geworbene Mitglied sich über seinen Link anmeldet, und nach der Anmeldung in der Downline des Users steht.

Das sogenannte "Spamming" ist nicht gestattet. Jedes Mitglied verpflichtet sich, jede massenhafte Werbung für One4All24.com in Newsgroups, Foren, Chats oder per E-Mail zu unterlassen. Für daraus entstehende Schäden haftet das Mitglied in vollem Umfang gegenüber One4All24.com. Der Verstoß gegen dieses Verbot berechtigt One4All24.com zur fristlosen Kündigung der Mitgliedschaft. Vorhandene Bonuspunkte werden nicht ausbezahlt.

5. Haftungsbeschränkung, Änderung der AGB und anwendbares Recht

Ich hafte nicht für eventuelle Schäden/Nachteile, die durch die Nutzung von One4All24.com entstehen, sofern diese nicht auf einem grob fahrlässigen oder vorsätzlichen Verhalten von One4All24.com beruhen.

Ich behalte mir vor, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit ohne Angabe von Gründen zu ändern. Änderungen an den AGB werden den Mitgliedern per E-Mail zugeschickt. Die neuen AGB gelten als akzeptiert, wenn das Mitglied nicht innerhalb von zwei Wochen nach Zugang der E-Mail widerspricht. In der E-Mail wird gesondert auf die Bedeutung der Zwei-Wochen-Frist hingewiesen.

Die Mitgliedschaft und diese AGB unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland, soweit dem keine zwingenden gesetzlichen Vorschriften, insbesondere Verbraucherschutzvorschriften entgegenstehen.

Berlin, den 21. April 2020